Neues vom Bürgerprojektefonds

Oops, an error occurred! Code: 202402240551532f7c8e06 Event:

Bürgerpool

 

Zusätzlich zum Transportpool ging auch der Bürgerpool Anfang Mai an den Start. Bisher wurden sieben kleinere und größere bürgernahe Projekte bewilligt. Am 11. Juni wurde ein großes Bürgerfest beim Tunnelbau in Rødbyhavn veranstaltet. Viele Besucher aus Deutschland und Dänemark kamen, um Musik, Sonne, Gesang, Esskultur, Sport und Kunst zu genießen.

Beim Projekt „Skurk & Venner“ hat ein Orchester aus Friedrichstadt mit einem Chor von Fyn zusammengearbeitet und es wurden drei Konzerte an verschiedenen Orten veranstaltet. Es kam sowohl auf musikalischer als auch auf menschlicher Ebene zu einem intensiven Austausch, der sich bei den Konzerten wiederspiegelte.
Reaktionen der Teilnehmenden: Sie hatten viel Spaß am Musizieren auf hohem Niveau, ebenso aber auch an der gemeinsamen Zeit auf den Busfahrten, den gemeinsamen Essens- und Begegnungszeiten. „Wir sind so zusammengewachsen“, „Ich habe Freunde (wieder-)gefunden“ und aus dem Pigekor: „Können wir nicht noch länger belieben, es ist so schön hier“. Auch wenn es für alle anstrengend war, drei Konzerte hintereinander in hoher Konzentration zu spielen, sind alle, auch die ehrenamtlichen Helfer*innen bereichert aus dem Projekt herausgegangen.

Die nächste Antragsfrist an den Bürgerpool für Projekte mit einem Projektvolumen von 25.000 EUR bis 100.000 EUR ist am 8. September 2023.

Anträge mit einem Förderbedarf von unter 25.000 EUR können ab dem 17. August 2023 wieder eingereicht werden.

Antragsformulare und weitere Informationen: www.interreg-de-dk.eu/wir-foerdern/buergerprojektefonds/